Winter-Parfum #6: Thierry Mugler „Angel“ Glamorama Edition

 "Angel Glamorama Edition" von Thierry Mugler.

Die „Angel Glamorama Edition“ von Thierry Mugler. Foto: PR

Als in den 1990er Jahren das Parfum Angel von Thierry Mugler auf den Markt kam, sorgte der Duft für Aufsehen. Denn in Zeiten von klaren, modernen Unisex-Düften wie cK one, war das schwere, süßliche, super-feminine „Angel“ von Thierry Mugler eine Revolution – und ein durchaus mutiges Parfum. Man blickte den Damen hinterher, die dieses Parfum trugen. Und während die ein oder anderen über Kopfschmerzen klagten, wenn ihnen Angel in die Nase stieg, verfielen die anderen in eine olfaktorische Ekstase. Thierry Mugler gefällt – oder eben nicht.  

Einige Jahre später, in den 2000ern wurde das Parfum Angel allzu oft von billigen Drogerie-Ketten kopiert. Das Ergebnis: Der sinnliche Duft wurde plötzlich von Jedermann – oder besser gesagt von Jederfrau – getragen, sodass bald bei einigen eine Art Angel-Aversion eintrat. Ohne, dass das eigentliche Parfum etwas dafür konnte. Die Inflation des Duftes hat Gott sei Dank wieder ein Ende gefunden. Heute ist Angel nicht mehr neu, aber immer noch revolutionär und ein Klassiker zugleich. Ein Klassiker, der dieses Weihnachten neu aufgelegt wurde. In einem neuen, glamourösen Flakon kommt „Angel“ als „Glamorama Edition“ daher.

Das Winter-Parfum: Thierry Mugler: „Angel Glamorama Edition“

Ein dunkler, bläulich-scharzer Stern mit blauen und silbernen Glitzerpartikeln. Die neue Weihnachtsedition „Angel Glamorama Edition“ mutet wahrlich winterlich an. Statt dem bekannten, eisblauen Stern, stellen sich Sammlerinnen und Liebhaberinnen des Duftes diesen Winter diesen dunklen Flakon auf die Bad-Ablage. Und somit ist es ein besonderes Weihnachtsgeschenk für eben alle Damen, die seit jeher „Angel“ verehren. So verändert und weihnachtlich die Glamorama Edition gleichermaßen anmutet, so unverändert ist der Duft in dem Flakon.

„Angel“ von Thierry Mugler: Ein dekadentes Winter-Parfum

Thierry Mugler.Angel Glamorama Edition" von

Schmerzlich-schön: „Angel Glamorama Edition“ von Thierry Mugler.

Es ist eine nahezu empörend-dekadente Verschwendung an Aromen, die sich in Thierry Mugler „Angel“ vereint. Und genau das macht den Duft für viele begehrenswert. Denn Angel ist unverkennbar und unersetzbar.  Hier, als Kopfnote Bergamotte, Jasmin, Kokosnuss und Zuckerwatte. Dort im Herzen, Aprikose, Brombeere, Rose und Orchidee. Als letztes dann, in der warmen Basis, Amber, Karamell, Moschus, Patchouli, Schokolade, Tonkabohne und die Vanille. „Angel „ist ein heftiges Parfum für den Winter, ein schmerzlich-schöner Engel, ein Duft, über den sich streiten lässt – aber eigentlich ist es sinnlos. Und am Weihnachtsfest hat man ja eh besseres zu tun, als zu streiten. Viel lieber, will man seinen Liebsten etwas schönes schenken – wie zum Beispiel die feine Weihnachtsedition „Angel Glamorama Edition“.

Angel Glamorama Edition. Eau de Parfum, 96,00 Euro, nachfüllbar.

1 Comment on Winter-Parfum #6: Thierry Mugler „Angel“ Glamorama Edition

  1. Jenny
    9. März 2015 at 20:29 (3 Jahren ago)

    Thierry Mugler ist auch mein persönlicher Favorit. Den Duft den du hier vorgestellt hast, kannte ich aber noch nicht. Deswegen vielen Dank für den Tipp. Werde ich mir einmal besorgen. LG

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *