Winter-Parfums #5: Boucheron „Plâce Vendome“

Boucheron "Place Vendôme".

Edel und mondän – wie Paris: Boucheron „Place Vendôme“.

Hach ja….der Place Vendôme in Paris. Ein Ort der Sehnsüchte, ein Ort der Luxus-Juweliere, ein Ort des Luxus. Was würde ich dafür geben, jetzt – an diesem verregneten Montagabend, über den Place Vendôme zu flanieren, als hier – in meiner Friedrichshainer Wohnung – zu hocken. Ein Glück, dass Boucheron einen Duft dem zauberhaften Pariser Ort gewidmet hat, der uns – zumindest olfaktorisch – dorthin versetzt, wo das mondäne Savoir Vivre hoch gehalten wird.

Gold-glänzend mutet der Flakon von Boucheron „Place Vendôme Elixir“ an. Irgendwie kitschig, aber vor allem kostbar. So kostbar, wie die Preziosen der Marke, die untrennbar mit dem „Place Vendôme“ verbunden ist. Denn hier, im Jahre 1893, eröffnete Frédéric Bocheron seine Boutique. Er war der erste Juwelier mit dieser Adresse und es sollten ihm viele folgen. Der Grund seiner Ortswahl: Am Place Vendôme ließ die Sonne seine Schmuckstücke in den Vitrinen am schönsten erstrahlen.

Boucheron „Place Vendôme“: ein kuscheliges Kaschmir-Tuch

Boucherin "Place Vendôme".

Boucherin „Place Vendôme“. Foto: PR

Und so kommt der goldene Flakon des feinen Boucheron-Duftes nicht von ungefähr. Die limitierte Sonderedition mutet damit weihnachtlich-winterlich an – und der selbe Eindruck manifestiert sich auch im Duft. Wenn auch die Kopfnote von fruchtig-frischer Mandarine dominiert wird, ist es das Herz und die Basis, die warm und weich und madamig und elegant anmuten. Wie ein Kaschmir-Tuch, in das man sich einkuschelt.

Pariser Mondänität in der Herznote von Boucheron „Place Vendôme“

Alle Nuancen von „Place Vendôme Elixir“ rücken in den Hintergrund, wenn dieser Duft von Boucheron sich gesetzt hat, wenn die erste, überbordene Wolke vorbeigezogen ist, und nur noch der Grundbestand des Parfums auf Handgelenk und Hals liegt. Denn die Basis – Vanilleholz und Moschus – hat Suchtfaktor, nimmt einem die Sinne, ohne sie zu vernebeln. Jetzt, in diesem Moment, zeigt sich das Parfum „Place Vendôme Elixir“ von seiner schönsten Seite. Wie ein Balsam, ein edler Balsam, mutet nun der Duft an. Und er begleitet einen durch die langen Winterabende. „Place Vendôme Elixir“ von Boucheron verleiht einem eine warme, wunderbare, einzigartige Pariser Mondänität – selbst, wenn man in Friedrichshain wohnt.

Boucheron „Place Vendôme“. Eau de Parfum, 100 ml – 98 Euro.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *