April 2015 archive

Ausgeglichenheit im Frühling: die neue Kollektion Tao von Rituals

Tao Rituals

Von links: Duschschaum „T’ai Chi“, Handwaschgel „Silence“ und Serum „Qi“ aus der neuen Tao-Serie von Rituals. Foto: PR

Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause Rituals. Die Marke präsentiert diesen Frühling ihre Tao Kollektion, die – so heißt es – auf den Elementen von Ying und Yang basiert. Was auch immer man sich darunter vorstellen soll, so viel ist schon einmal klar … es geht um Ausgeglichenheit und Balance. (mehr …)

Manifesto Le Parfum von Yves Saint Laurent

Manifesto Le Parfum Yves Saint Laurent

Kostbar: Manifesto Le Parfum von Yves Saint Laurent. Foto: PR

Es ist die Fortsetzung einer Ikone – nach Manifesto L’Eau de Parfum, L’Elixir und L’Éclat lanciert Yves Saint Laurent diesen April den vierten Duft Manifesto Le Parfum und erreicht damit (vorerst) den Höhepunkt der Manifesto-Geschichte. Denn das neue Le Parfum enthält ein Duftessenz, die kostbarer kaum sein könnte … (mehr …)

Die besten Spa-Hotels in Europa für den Sommer

Im Sommer gönnen wir uns eine Auszeit, um uns mal wieder etwas Gutes zu tun. Ein Glück also, dass die luxuriösen Spa-Resorts in Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz rechtzeitig vorbereitet sind und sich mal wieder ganz besondere Konzepte und Programme für den Körper und die Seele überlegt haben. Die will ich Euch nicht vorenthalten. Das hier sind die besten Spa-Hotels, wo ihr am schönsten (und am luxuriösesten) den Sommer 2015 verbringt, ohne dass ihr eine unsäglich weite Reise auf Euch nehmen musst … (mehr …)

Liebeselixir – Loverdose Red Kiss von Diesel

Loverdose Red Kiss Diesel

Eau de Parfum Loverdose Red Kiss von Diesel. Foto: PR

Der Valentinstag ist war schon lange vorbei, Diesel zelebriert dennoch diesen Frühling die Liebenden. Und zwar mit dem neuen Eau de Parfum Loverdose Red Kiss. Unverkennbar steht hier alles im Zeichen von l’amour und love. Die Verpackung wird von einem riesigen Kussmund geziert, der Flakon ist in geschliffener Herzform und alles, alles erstrahlt in einem satten Rot. Und irgendwie „Rot“ riecht auch der neue Diesel-Duft … (mehr …)

Burberry "The Birds and the Bees" Spring/Summer Look

Burberry The Birds and the Bees Frühling

Die zauberhafte Suki Waterhouse ist das Gesicht für die neue Kollektion „The Birds and the Bees“ von Burberry. Foto: PR

Ach Burberry, ich bin verliebt in Dich. Das hat vielleicht ein bisschen was mit den warmen Temperaturen, aber ganz sicher etwas mit dem neuen Spring-/Summer-Makeup-Look „The Birds and the Bees“ zu tun. Denn die britische Marke, die noch nicht lange, aber dafür umso überzeugender feine dekorative Kosmetik herstellt, lanciert diesen Frühling eine wunderbare Kollektion, die sich an der farbenfrohen Runway-Collection orientiert. Dabei sind die neuen Stars die Eyeshadows und der Nagellack.  (mehr …)

Burberry „The Birds and the Bees“ Spring/Summer Look

Burberry The Birds and the Bees Frühling

Die zauberhafte Suki Waterhouse ist das Gesicht für die neue Kollektion „The Birds and the Bees“ von Burberry. Foto: PR

Ach Burberry, ich bin verliebt in Dich. Das hat vielleicht ein bisschen was mit den warmen Temperaturen, aber ganz sicher etwas mit dem neuen Spring-/Summer-Makeup-Look „The Birds and the Bees“ zu tun. Denn die britische Marke, die noch nicht lange, aber dafür umso überzeugender feine dekorative Kosmetik herstellt, lanciert diesen Frühling eine wunderbare Kollektion, die sich an der farbenfrohen Runway-Collection orientiert. Dabei sind die neuen Stars die Eyeshadows und der Nagellack.  (mehr …)

Dolce & Gabbana: "Dolce Floral Drops" im Test

Dolce & Gabbana Floral DropsZugegeben, in den letzten Wochen stand Domenico Dolce von Dolce & Gabbana in der öffentlicher Kritik wegen extrem fragwürdiger Äußerungen. Immer wieder bieten die beiden Modedesigner Angriffsfläche – erst Steuerhinterziehung und kürzlich das. Aber auf einem Beautyblog wäre es wohl deplatziert, sich über die politischen und gesellschaftlichen Ansichten eines Modeschöpfers zu echauffieren. Darum soll es hier nicht gehen. Sondern um das neue Damenparfum aus dem Hause Dolce & Gabbana – Dolce Floral Drops. Ein Eau de Toilette, das zumindest in seiner Verpackung ein echter Volltreffer ist … (mehr …)

Dolce & Gabbana: „Dolce Floral Drops“ im Test

Dolce & Gabbana Floral DropsZugegeben, in den letzten Wochen stand Domenico Dolce von Dolce & Gabbana in der öffentlicher Kritik wegen extrem fragwürdiger Äußerungen. Immer wieder bieten die beiden Modedesigner Angriffsfläche – erst Steuerhinterziehung und kürzlich das. Aber auf einem Beautyblog wäre es wohl deplatziert, sich über die politischen und gesellschaftlichen Ansichten eines Modeschöpfers zu echauffieren. Darum soll es hier nicht gehen. Sondern um das neue Damenparfum aus dem Hause Dolce & Gabbana – Dolce Floral Drops. Ein Eau de Toilette, das zumindest in seiner Verpackung ein echter Volltreffer ist … (mehr …)

Das Acquapura Spa der Falkensteiner Hotels & Residences – mehr als "nur" Wellness …

Foto: PR

Der Blick aus dem Ruheraum im Schlosshotel Velden. Foto: PR

Es klingt zunächst nicht wirklich außergewöhnlich – das Konzept der Acquapura Spas der Falkensteiner Hotels & Residences. Wasser spielt die zentrale Rolle. Wer jetzt allerdings glaubt, Wasser sei viel zu öde, um als „Konzept“ eines Spas zu dienen, der irrt. Denn wir wissen: Der Mensch besteht aus Wasser, es ist unser fundamentales Lebenselixier, quasi die Substanz, die uns zusammenhält.

Ich durfte zwei außergewöhnliche Acquapura Spas der Falkensteiner Hotels & Residences testen und verstehe heute: aus gutem Grund ist das Wasser bei den Spas ein tragender Pfeiler. Klarheit und Reinheit dienen als Leitmotive. Sowohl in Sachen Interieur und Treatments, als auch in Bezug auf den Namen. Denn „Acquapura“, man ahnt es schon, bedeutet „reines Wasser“. Dabei ist das Interessante eines jeden Acquapura Spas, dass sie sich alle irgendwie voneinander unterscheiden, jedes Spa sein Alleinstellungsmerkmal hat … und doch alle einem grundlegenden Rhythmus folgen, dem auch der Mensch folgt: Dem Biorhythmus.  (mehr …)

Das Acquapura Spa der Falkensteiner Hotels & Residences – mehr als „nur“ Wellness …

Foto: PR

Der Blick aus dem Ruheraum im Schlosshotel Velden. Foto: PR

Es klingt zunächst nicht wirklich außergewöhnlich – das Konzept der Acquapura Spas der Falkensteiner Hotels & Residences. Wasser spielt die zentrale Rolle. Wer jetzt allerdings glaubt, Wasser sei viel zu öde, um als „Konzept“ eines Spas zu dienen, der irrt. Denn wir wissen: Der Mensch besteht aus Wasser, es ist unser fundamentales Lebenselixier, quasi die Substanz, die uns zusammenhält.

Ich durfte zwei außergewöhnliche Acquapura Spas der Falkensteiner Hotels & Residences testen und verstehe heute: aus gutem Grund ist das Wasser bei den Spas ein tragender Pfeiler. Klarheit und Reinheit dienen als Leitmotive. Sowohl in Sachen Interieur und Treatments, als auch in Bezug auf den Namen. Denn „Acquapura“, man ahnt es schon, bedeutet „reines Wasser“. Dabei ist das Interessante eines jeden Acquapura Spas, dass sie sich alle irgendwie voneinander unterscheiden, jedes Spa sein Alleinstellungsmerkmal hat … und doch alle einem grundlegenden Rhythmus folgen, dem auch der Mensch folgt: Dem Biorhythmus.  (mehr …)