Swiss Smile Diamond Glow: Diamanten für die Zähne

Diamonds are a girl’s best friend. Aber sind die kostbaren Edelsteine auch die besten Freunde der Zahnpflege? Die Schweizer Beautymarke Swiss Smile hat nämlich eine Zahnpasta auf den Markt gebracht, die mit Diamantpartikeln in Pulverform versetzt ist – und so für ein revolutionär glattes Zahngefühl sorgen will …

Swiss Smile Diamond Glow

Swiss Smile Diamond Glow: Luxuriöse Inhaltsstoffe

Die Logik ist so klar bestechend, wie ein Diamant: Der Edelstein ist das härteste Material der Welt. In feiner Pulverform reinigt der in der luxuriösen Zahnpasta enthaltende Diamantenstaub die Zähne ganz sanft, so dass ein besonders glattes, sauberes Zahngefühl zurück bleiben soll. Auch das natürliche Zahnweiß soll aufgehellt werden. Zudem enthält die Luxus-Zahncreme natürlich entzündungshemmendes Kurkuma-Öl, das Plaque vorbeugen soll, sowie feuchtigkeitsspendende Aloe Vera, welche gereiztes Zahnfleisch beruhigt und kräftigt. Der Süssholz-Geschmack wird von einer leicht minzigen Note abgerundet.

Mit der Diamond Glow Zahnpasta ist die Firma Swiss Smile nur konsequent: Nach dem d’Or Zahngel mit 23.75-karätigen Goldstaub, kann man das luxuriöse Zahnputzerlebnis eben nur mit Diamanten toppen.

Sind Diamantenpartikel in der Zahnpasta nicht gefährlich?

Experten und Zahnärzte raten generell von Zahnpasta ab, die besonders glatte Zähne zaubern soll. Der Grund: Enthaltende Scheuerpartikel können den Zahnschmelz abtragen, wodurch das „glatte Zahngefühl“ hervorgerufen wird, aber auch die Zähne langfristig empfindlicher und angreifbarer werden. Die Schweizer Firma Swiss Smile verspricht aber eine nachweislich schonende Rundumpflege, die Zahnsubstanz kaum abgetra-
gen.

Ob das tägliche Zähneputzen dank der Diamond Glow Zahnpasta von Swiss Smile wirklich zu einem „Erlebnis“, sei an dieser Stelle einmal dahin gestellt. Sicher ist aber, dass die meist lästige morgendliche und abendliche Reinigungsroutine der Zähne dank Swiss Smile und der für die Zahnpasta investierten 54 Euro zumindest einen Touch Exklusivität und Luxus bekommt. Und das ist auf jeden Fall schon einmal, wie der Schweizer sagt, nicht nichts!

Foto: © PR / Swiss Smile

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *