Laura Biagotti: Roma Passione | Romantisch, rot, römisch

Es ist einer der berühmtesten Duftklassiker der 1990er Jahre: Laura Biagiotti „Roma“ für Sie und Ihn. Nach dem olfaktorischen Welterfolg wurde es lange still um die italienische Designerin und ihre Düfte – bist zum Jahre 2016. Denn nun will das neue Parfum „Roma Passione“ von Laura Biagiotti die Duftregale von Douglas bis DM erobern. Ob die Neuheit das Zeug dazu hat, an vergangene Glanzzeiten anzuknüpfen?

Laura Biagiotti Roma Passione

Der Flakon – unverkennbar römisch. Angelehnt an das Design von „Roma“, spiegeln auch die gläsernen Behälter von „Roma Passione“ die Architektur der uralten Stadt wieder, mit ihren Säulen und Reliefs, mit ihren Bögen und gigantischen Tempeln. Dabei erstrahlt der Flakon in tiefen Rot – Rot wie die Liebe und die Leidenschaft.

Roma Passione: NIchts für jede Römerin

Das Thema des neuen Duftes aus dem Hause Laura Biagiotti ist also optisch eindeutig – und auch olfaktorisch. Liebe und Leidenschaft wurde bei dem Damenduft mit Hilfe von einer fruchtigen Kopfnote (Pink-Grapefruit, italienische Mandarine, schwarze Johannisbeere) und einer floralen Herznote (Rose, Jasminblüte, weiße Pfingstrose) übersetzt. Gemeinsam mit der vanilligen Moschus-Basisnote ergibt sich so ein süßlich-warmes Parfum, das nicht jeder Dame stehen dürfte – nur den stolzesten Römerinnen (und solche, die sich dazu zählen).

Roma Passione Uomo: Que bello!

Laura Biagiotti Roma Passione

Absolut überzeugend ist jedoch „Roma Passione Uomo“ (für Ihn): Würzige Kopfnoten von Kardamom, Elemiund gelber Mandarine treffen auf ein sinnliches Herz aus Kaffee, Muskat und Patschuli. Vereint mit der holzig-warmen Basisnote ist mit „Roma Passione Uomo“ ein eleganter Anzugduft entstanden. Nichts für den Alltag, wohl aber für lange Nächte – in Rom oder anderswo. Bravo!

// ab Oktober 2016 erhältlich
// Roma Passione für Sie: Eau de Toilette Spray 100 ml 76 Euro (UVP)
// Roma Passione Uomo: Eau de Toilette Spray 125 ml 73 Euro (UVP)

2 Comments on Laura Biagotti: Roma Passione | Romantisch, rot, römisch

  1. duftregen
    8. September 2016 at 11:04 (1 Jahr ago)

    Der Flakon in rot sieht unglaublich toll aus 🙂 Den Duft will ich auch für mein Sortiment.

    Antworten
    • lhintze
      8. September 2016 at 17:57 (1 Jahr ago)

      Da stimme ich Dir zu 🙂

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *