Nature Skin im Test | Luxus-Naturkosmetik aus der Schweiz

Hochwertige Naturkosmetik ist schon längst etabliert – auch im gehobenen kosmetischen Bereich. Denn Luxus und Natürlichkeit schließen sich nicht aus. Das stellt vor allem eine Schweizer Marke aufs Schönste unter Beweis: Nature Skin. Hier ist der Name Programm, denn jedes einzelne Produkt basiert einzig und allein auf natürlichen Inhaltsstoffen. 

Nature Skin Erfahrung Test

Wenn Ärzte oder Ärztinnen hinter Pflegemarken stehen, ist das meist ein gutes Zeichen: Denn dann kann man den Produkten umso mehr Vertrauen entgegen bringen, dass sie auch tatsächlich tiefenwirksam sind. Genau das macht die Marke Nature Skin aus: Denn die Idee zu den Produkten hatten zwei Zürcher Arztinnen im Jahr 2014, nachdem sie immer wieder feststellen mussten, dass viele herkömmliche Cremes und Seren nicht nur ihre Wirkungsversprechen nicht halten, sondern teilweise sogar Schäden anrichten konnten. So gründeten sie Nature Skin.

Maximale Wirkung, natürliche Inhaltstoffe

Das Versprechen der feinen Luxusmarke aus der Schweiz: maximale Wirkung durch rein natürliche Inhaltsstoffe. Dabei sind alle Produkte auf umweltschonende und nachhaltige Weise hergestellt. Drei feine Serien bietet Nature Skin mittlerweile an, allesamt jeweils mit einem anderen Fokus: Youth Refresh zur Erfrischung und Straffung Haut, Hydro Splash zur optimalen Feuchtigkeitsversorgung und Blooming Boost mit einer hochkomplexen Anti-Aging-Wirkung.

Marvel Remedy: Eine Innovation von Nature Skin

Nature skin Marvel remedy Test Erfahrung

© PR / Nature Skin

Doch keine fortschrittliche Marke, ohne Innovation. Das gilt auch für Nature Skin: Das hochwirksame Herzstück aller Cremes bildet das einzigartige Elixir Marvel Remedy. Dabei handelt es sich um eine kostbare und nährstoffreiche Komposition aus Aloe Vera und Kokosöl, beides Inhaltsstoffe, die bereits seit Jahrhunderten in der Körperpflege zur Anwendung kommen und deren Wirkung nachweislich bewiesen ist. In der besonderen Kombination können sie in den Produkten von Nature Skin ihre volle Wirkung entfalten und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut auffüllen sowie vor freien Radikalen und schädlichen Umwelteinflüssen schützen.

Nature Skin: Kein Schnick-Schnack, nur die reine Wirkung

So komplex die Wirkstoffe von Nature Skin sind, so zurückhaltend elegant, ein Hauch medizinisch ist die Verpackung: Kein Schnick-Schnack wie Glitzer oder Gold, kein fancy Werbespruch – lediglich das Versprechen, dass man hier ein gutes Produkt in der Hand hält. Gleiches gilt auch für den Duft: Keine schweren Parfummnoten, stattdessen duften die drei feinen Cremes von Nature Skin nur ganz zart und zauberhaft.

Nature Skin im Test: Meine persönliche Erfahrung

Nature Skin Erfahrung Test

Besonders angetan haben es mir die Youth Refresh- und die Hydro Splash- Serie. Vor allem letzteres Produkt ist jetzt, wo der Winter naht, genau das richtige – denn Heizungsluft und die kalten Temperaturen lassen die Haut schnell austrocknen. Unter anderem sorgen Aprikosenöl, Olivenblattextrakt sowie die Vitamine B und E dafür, dass ich, sobald ich die zarte Creme auftrage, sofort eine Verbesserung feststellen kann: Die Haut fühlt sich zart und geschmeidig an.

Morgens wiederum benutze ich besonders gerne Youth Refresh. Denn die herrliche Creme erfrischt aufs Schönste und kühlt verschlafene Augenpartien, vor allem, wenn sie über Nacht im Kühlschrank stand (mein persönlicher Geheimtipp). Ich bin begeistert von der angenehmen Sofortwirkung. Doch auch dauerhaft wirkt Youth Refresh: Natürliches Hyaluron, Rosmarin und Gingko, Mandel- und Leinöl sowie ein innovativer Milchpeptidkomplex namens Whey Protein sorgen dafür, dass die Haut bereits nach einigen Tagen Anwendung strahlend und frisch, ebenmäßig und gestrafft aussieht.

Selten konnte ich eine Marke und ihre Produkte so sehr aus tiefsten Herzen empfehlen, wie diese: Nature Skin hält wahrlich sein natürliches Versprechen! Übrigens – schon bald wird die Produktpalette von wirksamen Seren erweitert. Erhältlich sind die Produkte von Nature Skin im Online-Shop. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *