Die neuen Spa-Trends: Lifestyle und Wellness vereint

Ob Fünf-Sterne-Kategorie, Boutiquehotel oder gehobene Apartments. In vielen Gästebehausungen darf eines nicht fehlen: Ein Wellness-Bereich. Doch die aktuellen Spa-Trends, die der Deutsche Wellness Verband (DWV) identifiziert hat, zeigen: Gäste wünschen sich weitaus mehr als ein schönes Dampfbad und ein paar Ruheligen. Maßgeschneiderte Angebote, die Verbindung aus Entspannung und Gesundheit und eine Rückbesinnung auf die Natur machen aus dem Wellness-Erlebnis ein ganzheitliches Lifestyle-Erlebnis. Wir stellen vier eindrucksvolle Spas vor, die genau diesen Trends folgen.

Spa-Trend Lifestyle und Wellness

© Spaworld

Spa-Trend #1: Wohlfühlen und Gesundheit im Royal Spa des Royal Hotel Sanremo

Einer der wichtigsten Trends des Jahres ist laut DWV der Fokus auf den gesundheitlichen Nutzen von Wellness-Anwendungen. Eben diesen Ansatz verbindet das Spa-Konzept im berühmten Royal Hotel Sanremo an der herrlichen Blumenriviera. „Schönheit kommt von Herzen“ ist hier das Credo und so bietet das Spa-Menü spezielle Behandlungen für Frauen und Männer, die vor allem der Revitalisierung von Körper und Geist dienen und allesamt auf einer Kombination aus modernsten Techniken und traditionell erprobten Therapien basieren. Eingesetzt werden dabei feine Produkte der Marken Payot, Decleor, Tauleto/Weintherapie, um den Körper ganzheitlich wieder in Einklang zu bringen. Weitere Angebote, wie beispielsweise Floating, das sowohl physiologische als auch mentale Wirkungsweisen besitzt, ergänzen den gesundheitsorientierten Ansatz.

Weitere Informationen über das Royal Spa im Royal Hotel Sanremo.


Spa-Trend Lifestyle und Wellness

© Spaworld.de

Spa-Trend #2: Maßgeschneiderte Angebote ALPINSPA hautevolée im Vitalhotel Sonneck

Welche Wellness-Anwendung für welchen Gast? Bislang entscheiden das meistens die Gäste selbst und allein aufgrund ihres Blicks in das Spa-Menü. Doch der Spa-Trend geht laut DVW weiter in Richtung individuelle abgestimmte Anwendungen. Besonders eindrucksvoll stellt dies das im Oktober 2017 neu eröffnete ALPINSPA hautevolée im Vitalhotel Sonneck unter Beweis. Hier begibt sich der ruhesuchende Gast in die erfahrenen Hände der Inhaberin Evelin Joss und ihrem Team. Wer bei den regulär angebotenen Anwendungen nicht fündig wird oder noch unschlüssig ist, welches Treatment zu einem persönlich passt, kann sich ganz bequem ein Zeitfenster im ALPINSPA hautevolée buchen und sich bei der Anreise das perfekte, typgerechte Behandlungsprogramm zustellen lassen.

Weitere Informationen über das ALPINSPA hautevolée im Vitalhotel Sonneck.


Giardino Marling

© Spaworld.de

Spa-Trend #3: Rent a Coach im Wellnesshotel Giardino Marling

In der Fitness-Szene erfreuten sich Personal Trainer schon lange großer Beliebtheit. Nun ist die Coaching-Idee laut Deutschem Wellness Verband auch ein Spa- und Wellnesszentren angekommen. Wie beispielsweise im feinen Wellnesshotel Giardino Marling in Südtirol. Neben einem modernen Spa-Bereich mit herrlichen Panorama-Fenstern bietet das Vier-Sterne-Superior-Haus auch einen eigenen Fitness-Bereich mit Personal Trainer. Hier hat man erkannt: Jeder Mensch ist einzigartig – und genau das erfordert eine ganz individuelle Arbeitsweise. Nach einem persönlichen Check-Up wird den Gästen ein eigenes Programm mit Zielen und Wünschen erstellt, so dass man auch nach dem Urlaub im Wellnesshotel Giardino Marling optimal an seinem körperlichen Wohlbefinden arbeiten kann.
Weitere Informationen über das Wellnesshotel Giardino Marling.


Spa-Trend

© Spaworld.de

 

Spa-Trend #4: Zurück zur Natur im Sonne Lifestyle Resort Mellau

Auch wenn Spas in ihrer Ausstattung immer moderner werden, beobachtet der DWV auch eine Art Gegentrend – hin zum Natürlichen. Treatments werden in die freie Natur verlegt, Räume möglichst natürlich gebaut und eingerichtet und die Behandlungen sind von der regionalen Natur inspiriert. So auch im lichtdurchfluteten Spa-Bereich des feinen Sonne Lifestyle Resorts Mellau. Der herrliche Bregenzerwald findet sich auf verschiedenste Weise in den Anwendungsmenüs wieder: Beispielsweise im regenerierenden Heubad, bei der Signature Anwendung „Die Kraft der Bregenzerwälder Alpen“ oder dem besonderen GanzkörperTreatment namens „Bregenzerwald mit allen Sinnen“. Damit distanziert sich das Vier-Sterne-Superior-Hotel ganz bewusst von der modernen, sich immer schneller drehenden Welt, die scheinbar nur noch aus Smartphone, Internet und Emails besteht – und trifft damit einen absoluten Spa-Trend unserer Zeit!

Weitere Informationen über das Sonne Lifestyle Resort Mellau.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *