Hair & Style - Archive

NEWS: Leonor Greyl im Spa des Royal Mansour Marrakesh

Wer meinen Blog aufmerksam liest, der weiß, dass ich ein RIESEN-Fan von der Marke Leonor Greyl bin. Die Haarpflege-Produkte der französischen Brand habe ich erst vor wenigen Wochen für mich entdeckt. Offenbar bin ich nicht die Einzige, die Leonor Greyl schätzt. Auch das feine Royal Mansour Marrakech kooperiert seit Neuestem mit der französischen Marke. Gemeinsam haben die beiden ein besonderes Haarpflege-Treatment entwickelt.  (mehr …)

Leonor Greyl: luxuriöse und natürliche Haarpflege

Leonor Greyl ProdukteIch habe meine neue Lieblingsmarke für die Haare entdeckt: Leonor Greyl aus Paris. Dabei bin ich ja gar nicht so der Haarpflege-Typ. Ich habe zwar eine lange Mähne (wobei das Wort „Mähne“ auch etwas übertrieben ist), trage meine Haare aber meistens zum Dutt geknotet und eigentlich benutze ich nur Shampoo. Eine Spülung, eine Kur, geschweige denn Haaröl, sehen meine Haare selten, bisweilen nie. Weil ich eigentlich überzeugt von der Devise bin: je weniger Pflege, desto gesünder das Haar. Und weil ich es als lästig empfinde. Anders gesagt: ich bin faul in Sachen Haarpflege. Jetzt aber belehrt mich die französische Marke Leonor Greyl. Pflege kann einfach, so schön sein – und so wirkungsvoll.

(mehr …)

Schampus für die Schönheit – Champagner-Kosmetik von Hugot & Clement

Die "Visage"-Creme von HC Cosmetics by Hugot & Clement. Foto: List Medien & Beteiligungs GmbH

Die „Visage“-Creme von HC Cosmetics by Hugot & Clement. Foto: List Medien & Beteiligungs GmbH

Champagner ist das exklusivste Getränk der Welt und wirkt manchmal kleine Wunder. Dass der Schaumwein allerdings auch wahrhaft wunderbare Auswirkungen auf Haut und Haare haben soll, war mir neu. Bis ein Paket bei uns in der Redaktion von der Champagner-Marke Hugot & Clement eintrudelte. Ich musste erst einmal (mehr …)

Comeback eines Totgeglaubten: Der Vokuhila Trend

Auf den Fashion Weeks dieser Welt werden die Trends gesetzt. Nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch daneben – in den Front Rows. Das prominente Fashion-Volk präsentiert in den Sitzreihen oftmals ausgefallenere Looks, als man sie auf den Runways bewundern kann. So auch Sängerin Rihanna bei der New Yorker Fashion Week. Die stellte stolz ihren aktuellen Haarschnitt zur Schau. Und ich bekam Angstzustände. (mehr …)

Der Bob: Ewiger Trendsetter

Derzeit gehen Bilder von Jennifer Aniston mit einer Bob-Frisur durch die Presse. Dankte die Schauspielerin etwa ihrem Rachel-Cut endgültig ab? Aber nein! Für Dreharbeiten trug die Schauspielerin eine Perücke. Trotzdem ist der Bob eine ewige Trendfrisur, zu der sich viele Stars bereits entschieden haben, nicht zuletzt weil es eine pflegeleichte und unkomplizierte Haarfrisur ist. Aus gegebenen Anlass stelle ich mir die Frage: Wofür kommt der Bob eigentlich? (mehr …)

1 2